BodenseeErlebniskarte SOMMER: Drei Karten, vier Länder und jede Menge Erlebnisse

//BodenseeErlebniskarte SOMMER: Drei Karten, vier Länder und jede Menge Erlebnisse

BodenseeErlebniskarte SOMMER: Drei Karten, vier Länder und jede Menge Erlebnisse

Saison der BodenseeErlebniskarte SOMMER:

Freitag, 30. März 2018 – einschließlich Sonntag, 14. Oktober 2018.

Rund 160 Attraktionen enthält allein das Angebot der BodenseeErlebniskarte. Rund um den See gibt es spannende Museen, zahllose Schlösser und Gärten, Bergbahnen, Freizeitparks und jede Menge Bäder. Mit dem Schiff oder bei einer Bahnfahrt mit Seeblick wird auch das Hinkommen zum Erlebnis.
Bodensee-Klassiker
Die Bodensee-Klassiker sind die Highlights unter den Erlebniszielen, deren Eintritt je nach Kartenvariante frei oder circa 30 % ermäßigt ist. Zu den Bodensee-Klassikern zählen folgende Erlebnisziele: Pfänderbahn Bregenz, Zeppelin Museum Friedrichshafen, SEA LIFE Konstanz, Insel Mainau, Alte Burg Meersburg, Affenberg Salem, Schloss Salem, Säntis-Schwebebahn, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen.
Kursschifffahrt
Mit der Seebären- und der Sparfuchskarte haben Sie freie Fahrt mit den Bodensee-Kursschiffen. Nicht enthalten ist die Fährverbindung Konstanz – Meersburg, die Fahrt mit dem Katamaran Konstanz – Friedrichshafen und die Linie Bodman – Überlingen.
Tipp: Montag ist Fahrradtag
Montags ist die Fahrrad-Mitnahme auf dem Obersee und Überlinger See kostenlos, ausgenommen vom 25. Juni bis 03. September 2018 und an Feiertagen. An den anderen Tagen ist die Fahrrad- Mitnahme auf den Kursschiffen mit der BodenseeErlebniskarte nicht inbegriffen.

Mehr Informationen.

Von | 2018-03-13T14:12:07+00:00 12. März 2018|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor: