Endlich ist es soweit, unser Naturschutzgebiet Bodenseeufer zwischen Bodman und Ludwigshafen erstrahlt in blauem Glanz!

Die Sibirische Schwertlilie ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit einer Wuchshöhe von 50 bis 100 cm und trägt von Mai bis Juni ein bis drei blauviolette Blüten. Die feine Maserung und Aderung der Blüten dient Insekten als Wegweiser zum Nektar.

Die Sibirische Schwertlilie kommt vor allem in Europa, Sibirien und dem Kaukasus vor. Sie wächst auf kalkhaltigen, feuchtnassen Böden, Sumpfwiesen und auf feuchten Waldlichtungen.

Die Pflanze gehört zu den geschützten Wildpflanzen und kommt nur noch selten vor. In der Roten Liste Deutschlands wird sie als stark gefährdet geführt.

Das Naturschutzgebiet kann bei einem ca. 6 km langen Spaziergang besichtigt werden und bietet eine Vielzahl an Flora und Fauna