Von Bodman nach Ludwigshafen

///Von Bodman nach Ludwigshafen
Von Bodman nach Ludwigshafen 2017-05-19T11:51:53+00:00

Route 7: Natur pur am blauen See

Von der Tourist-Information Bodman führt der Weg zunächst durch den Ort am Hafen vorbei bis zur kleinen Kapelle am Ortseingang. Ab hier der Beschilderung zum Strandbad folgen. Wer mit Kinderwagen, Rollstuhl oder Fahrrad unterwegs ist, muss die Straße bis zur Sportgaststätte und Turnhalle nehmen und gelangt ab hier auf einen Schotterweg, der quer durch Wiesen bis hinunter zum Seeufer führt. Alle anderen können direkt beim Strandbad auf den kleinen Pfad rechter Hand am Sportplatz vorbei ins Naturschutzgebiet einbiegen. Schattige Bäume und zahlreiche Bänke säumen den Weg. Über das Schilf hinweg kann man zurück auf die Ruine der Altbodman blicken. Von einer Plattform aus hat der Wanderer tolle Ausblicke auf das See-Ende und kann zahlreiche Vögel beobachten. Erst an den Bahngleisen biegt der Weg rechts ab und führt, noch immer in Sichtweite des Ufers, nach Ludwigshafen hinein. Der Wanderweg endet in den Uferanlagen vor dem Zollhaus Ludwigshafen, wo das Tryptichon von Peter Lenk bewundert werden und das Schiff zurück nach Bodman genommen werden kann.

 

Schnellinfo

  • Untergrund: Asphalt, Schotter
  • Schwierigkeitsgrad: sehr gering
  • Für wen geeignet: Super für Familien, auch mit Kinderwagen, die eine nicht allzu lange Wanderung in der Natur machen wollen. Rückfahrtsmöglichkeiten mit dem Schiff, Infos gibt’s bei der Tourist-Information Bodman-Ludwigshafen.
  • Sehenswert: Seltene Flora und Fauna im Naturschutzgebiet und tolle Ausblicke auf das ruhige See-Ende, Tryptichon am Zollhaus Ludwigshafen
  • Dauer: Geübte Wanderer ca. 45 Minuten, Genusswanderer ca. 1,5 Stunden

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar