Großherzoglich badisches Hauptzollamt

///Großherzoglich badisches Hauptzollamt
Großherzoglich badisches Hauptzollamt 2017-05-19T11:51:54+00:00
Im Zollhaus Ludwigshafen befindet sich heute das Rathaus sowie Tagungs- und Ausstellungsräume. An der Außenwand tummeln sich bei schönem Wetter zahlreiche Schaulustige vor dem neuen Kunstwerk von Peter Lenk, das im Herbst 2008 enthüllt wurde und seitdem für Aufsehen sorgt. Einst hatte das Zollhaus aber ganz andere Funktion: Es war lange Zeit Umschlagplatz für Waren und Lagerhalle. Carl Hamma wollte im frühen 19. Jahrhundert den kleinen Ort Ludwigshafen, der damals noch Sernatingen hieß, nach dem Beispiel von Friedrichshafen zu einem bedeutenden Güterumschlagplatz machen. Erst nach vielem Hin und Her kam der Hafen zu seiner heutigen Gestaltung, der Ort wurde in Ludwigshafen umgetauft. Das ehemalige Lagerhaus wurde durch ein neues Gebäude ersetzt und ein so genannter Ladschopf, wo Fahrzeuge be- und entladen wurden, war neue Verbindung zwischen Lagerraum und Zollamt. Ein noch gut erhaltener Holzkran aus dieser Zeit ist der letzte stumme Zeuge einer beeindruckenden Vergangenheit. Heute gilt das Hauptzollamt als Wahrzeichen des Ortsteils Ludwigshafen.